Im Eisbärenland E-Mail
Geschrieben von: Blacky   
Donnerstag, den 11. März 2010 um 14:08 Uhr
Zwar geht es nun bald nach Hause, aber das heißt ja nicht, dass wir uns nichts mehr anschauen. Leider war der Regen in Süd-Queensland wohl doch etwas stärker, so dass einige Straßen überflutet und zum Teil weggeschwemmt wurden. Wir sind aber nun in Bundaberg angekommen und wollen uns morgen ansehen, wie der Eisbärenrum hergestellt wird. Im Vergleich zum Klima im Norden ist es hier regelrecht kalt. Abends kann es mit T-Shirt und kurzen Hosen doch fast unangenehm werden.

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb
Kommentare (3)
  • Hartmut  - Du lässt dich doch nicht...
    ... von so einer regennassen Straße abschrecken lassen?!? Oder doch :huh:
  • Blacky
    Eigentlich nicht, wenn da nicht diese großen rot-weißen Absperrungen wären und die Straße dahinter einfach weg ist.
  • andre
    ne große und ne kleine flasche :D
    übrigens den scheibenwischer rostet!

    vg.
  • rob
    der letzte bundy, den wir zusammen hatten war SCHLECHT!!!!!!!!!!!
  • Blacky
    Ich bring eine mit, dann üben wir das nochmal. :evil: Mal sehen, ob Ronny das Zeug verträgt ;)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

!joomlacomment 4.0 Copyright (C) 2009 Compojoom.com . All rights reserved."