Reif für die Insel E-Mail
Geschrieben von: Blacky   
Mittwoch, den 26. August 2009 um 09:40 Uhr
Von wegen der Camper ist für Fraser Island geeignet! Wir haben die Stahlseile und die Winde öfters benutzt, um den Karren wieder aus dem Sand zu ziehen. Irgendwann bin ich dann mit dem Camper und Jan mit dem 4Runner gefahren, aber das hat auch nicht immer geholfen. Aber es war mal ein interessantes und spannendes Abenteuer auf Fraser. Es sind uns keine Dingos über den Weg gelaufen, dafür aber eine kleine Schlange, die nicht so schnell von der Straße konnte, weil es noch recht früh am Morgen und dadurch recht kalt war. Man könnte sicherlich mehr als eine Woche auf der Insel verbringen und alle Strecken abfahren, aber das wäre zu viel für den kleinen Camper geworden. Die Fähre am südlichen Ende hält direkt am Sandstrand und man muss auf dem Festland durch ziemlich tiefen und weichen Sand fahren, was aber so mancher nicht geschafft hat. Daraufhin haben wir uns zwei Flaschen Wein verdient und ein paar Autos aus dem Sand gezogen.

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb
Kommentare (0)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

!joomlacomment 4.0 Copyright (C) 2009 Compojoom.com . All rights reserved."