Wo geht das hier nach...äh..Norden? E-Mail
Geschrieben von: Blacky   
Montag, den 27. April 2009 um 15:51 Uhr

Der erste Stop befand sich in einer idyllischen Berglandschaft mit grünem Gras und Kühen auf der Weide und einem Flüsslein. Am nächsten Morgen wachten wir kurz vor Sonnenaufgang auf und der Weg führte uns direkt in den Boonoo Boonoo National Park, wo wir unser nächstes Nachlager aufschlugen. Nach Einbruch der Dunkelheit und im Licht des Lagerfeuers betrachteten uns hin und wieder leuchtende Augen aus der Baumkronenwelt. Den Wassefall in der Nähe wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und hüpften fröhlich von Stein zu Stein den Berg hinauf. Ab da waren es noch 300 km bis Brisbane, die wir, wo es möglich war, auf Offroadstrecken zurück gelegt haben.

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

Kommentare (2)
  • Anonym
    :s
  • andre
    gix gax hängt widder zwischen nem felsen fest. mutti hat extra gesagt du sollst nicht klettern <img src=illy:' title=':silly:' class='postemoticon' />
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

!joomlacomment 4.0 Copyright (C) 2009 Compojoom.com . All rights reserved."