Affentheater E-Mail
Bali
Geschrieben von: Blacky   
Donnerstag, den 28. Januar 2010 um 06:37 Uhr
Die nächste Station war der Kedaton Sacred Monkey Forest. Hier steht auch ein alter Tempel, der aber nicht der Mittelpunkt ist. Es sind die vielen Affen, die überall sitzen, springen, klettern und Futter klauen. Manche von denen sind relativ aggressiv und springen einem, während man nichts ahnend durch die Gegend läuft, einfach auf die Schulter und verschwinden erst wieder, wenn man ihnen ein paar Erdnüsse anbietet. Wir haben es aber geschafft ohne Verletzungen davon zu kommen und die Affen haben uns auch nichts geklaut.

Kommentare (0)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

!joomlacomment 4.0 Copyright (C) 2009 Compojoom.com . All rights reserved."