Bastelstunde E-Mail
Europa
Geschrieben von: Blacky   
Sonntag, den 05. August 2007 um 01:00 Uhr
Dieser Tag ist nicht besonders, okay, Jan hat Geburtstag. Wir feiern ausgelassen bis ca. 0:10. Weil keiner wirklich schlafen will oder kann, streiten wir uns um das Fernsehprogramm und die besten Liegeplätze auf dem davor stehenden Bett. Irgendwann ist dann auch Nachtruhe und alle verkrümeln sich langsam in ihre eigenen Betten. 9 Uhr,  Mareike hat ein Frühstück für Könige gezaubert. Wir schlagen uns die Bäuche voll und packen den Rest heimlich ein. 10.20 Uhr sitzen wir wieder auf den Moppeds und fahren Richtung Wannsee. 11:15 Uhr sind wir an der Verladestation. Kurz das Gepäck abgeben und schon steht der fahrende Zoo auf dem Waggon. Wir warten bis 12:45 auf unseren Zug. Eine viertel Stunde später sind wir mit dem kompletten Gepäck im Abteil und testen den Liegewagen auf Herz und Nieren. Komischerweise geht nichts kaputt. Ab jetzt heißt es 21Stunden und 19 Minuten Zug fahren. McGyver-Zeit: Wir wollen wissen, wo wir sind, nur der Akku vom Navi-Handy ist leer. Da wir nur einen Zigarettenanzünder-Adapter haben lassen wir uns was einfallen. Robby spendet einen 230V – 12V Netzteil und etwas Isoband. Jan Zaubert einen Schlüsselring und eine große Sicherheitsnadel hervor. Das Ergebnis? Wir erfahren wo wir sind.

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb
Kommentare (0)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

!joomlacomment 4.0 Copyright (C) 2009 Compojoom.com . All rights reserved."