Eastern in the USA - Seattle Part 1 E-Mail
Geschrieben von: Hajo   
Sonntag, den 26. April 2009 um 03:26 Uhr

Wir dachten uns zu Ostern machen wir mal was besonderes und fahren in die USA. Unser Visa für die Staaten hatten wir uns schon 2 Tage eher geholt, sodass es an der Grenze ziemlich fix ging. Dafür hatten wir zu Beginn nicht gerade das tollste Wetter, aber egal. Wir sind Freitag Nachmittag los und wollten uns in den Staaten nen bissel Zeit lassen. Als erstes waren wir erstmal in nem riesen großen Outletstore. Wow war der riesig und teilweise auch echt billig. Da es dann schon ganz schön spät war, hatten wir uns entschieden erst den nächsten Tag nach Seattle zu fahren, was Ziel unserer Osterreise war. Also suchten wir uns in Evergreen nen Motel. Es war preisgünstig aber okay für eine Nacht. Unser Frühstück bestand aus Donuts und zum Abendbrot gabs das billigste Bier mit 8,2 Umdrehungen. Wow das war net schlecht.
Erster Eindruck war naja.Ich sags mal so, wir haben Canada ziemlich schnell vermisst. Grins.... Hier sind nicht alle so nett.

Weitere Teile folgen demnächst.


 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

 thumb

Kommentare (0)
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

!joomlacomment 4.0 Copyright (C) 2009 Compojoom.com . All rights reserved."